Willkommen in der Feinschmeckerstube Badischer Hof Oppenau

Liebe Gäste,

die Coronakrise stellt uns alle vor Herausforderungen, von denen
wahrscheinlich niemand gedacht hat, dass wir sie meistern müssen.

Aufgrund der neuesten Entwicklungen sind auch wir gezwungen,
zu reagieren.

Aufgrund der Landesverordnung des Landes Baden Württemberg vom
20.03.20 müssen wir unser Restaurant ab dem 21.03.20 schließen.

Gerne können Sie jedoch weiterhin unseren Cateringservice und Essen-to-Go in Anspruch nehmen. Liefer- und Abholservice sind weiterhin erlaubt.

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Sie dient Ihrem und unserem Schutz.

Vielleicht hat diese Krise ja auch den Vorteil, dass wir alle wieder ein bisschen zusammenwachsen und mehr aufeinander aufpassen.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und vergessen Sie nicht, die schönen Augenblicke, die das Leben uns bietet zu genießen.

Michael und Doris Franz und Mitarbeiter

Bringen Sie doch zuhause Abwechslung auf Ihren Speiseplan!

Sie können auf Vorbestellung gerne bei uns unsere bekannten Schwarzwaldforellen kaufen. Am Stück, filiert, geräuchert oder als
Terrine.

In jeder Form ein Hochgenuss!

In familiärer Atmosphäre servieren wir Ihnen badische Köstlichkeiten, Wildspezialitäten und feine Fischgerichte. Auch wechselnde saisonale Gerichte finden sie auf unserer Karte.

Mit unserem Partyservice beliefern wir auch gerne Ihre Feier.

Den Sommer über verwöhnen wir Sie als unsere Gäste in der Cafeteria im Freizeitbad Oppenau mit dem Sonntagsbruch oder am Freitag Abend mit dem Barberque. (derzeit geschlossen. Wir sind wieder ab dem 1. Mai 2020 für Sie da.).

Besonders stolz sind wir außerdem auf unsere eigene Forellenaufzucht.

Wir liefern Ihnen fangfrische oder geräuchte Forellen, auf Wunsch auch filetiert,  welche Sie direkt im Badischen Hof abholen können. Bestellung unter der Rufnumer 07804-681.

Wir freuen uns darauf, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Tischreservierungen für den Badischen Hof nehmen wir gerne unter der Rufnummer 07804 -681 entgegen.

Doris und Michael Franz mit Team

 
 
 
 
HGC